gbs.Xlive
FAQ – Sie haben die Fragen, wir die Antwort

Allgemein

Derzeit ausschließlich auf Windows Betriebssystemen, z.B.

  • Windows 7 – 32/64bit.
  • Windows 8 / 8.1 – 32/64bit.
  • Windows 10 – 32/64bit.
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2012 R2

Derzeit ausschließlich auf Windows Betriebssystemen, z.B.

  • Windows 7 – 32/64bit.
  • Windows 8 / 8.1 – 32/64bit.
  • Windows 10 – 32/64bit.
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2012

Nicht unterstützt wird der Betrieb der Steuerungssoftware auf einem Terminal-Server.

  • Bilder im JPG-Format
  • Videos im MPG/MP4-Format
  • PDFs bzw. Microsoft PowerPoint wird nicht unterstützt.
  • LCD / LED Displays
  • LFDs (Large Format Display)
  • Videobeamer
  • Einspeisung in TV-Anlage (Analog bzw HD)

Nein, in der Regel nicht.

Die gbs.Xlive – Steuerungssoftware kann auf jeden handelsüblichen PC installiert werden.

Die MedienPCs / WebClients sowie der MedienServer werden überlicherweise bei der Anbotserstellung mit angeboten. Selbstverständlich steht es ihnen frei, die Hardware – unseren Systemvorgaben entsprechend – beim Händler ihres Vertrauens zu beziehen.

Nein, das ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.

Unser System (Softwarelizenz) wird zu folgenden Konditionen vertrieben.

  • gbs.Xlive – Steuerungssoftware – einmalige Lizenzgebühr je Arbeitsplatz
  • gbs.Xlive – MedienPC / WebClient – einmalige Lizenzgebühr je Medienplayer

Da unser System bereits mit unterschiedlichen Standard-Channels ausgeliefert wird und sie keine gravierenden Layout Anpassungen wünschen, entstehen ihnen keine weiteren Kosten.

Ausgenommen davon sind kundenspezifische Channels, ebenso für zusätzliche Hardware die für das Betreiben unserer SMS Module erforderlich ist. 

Ganz einfach, kontaktieren sie uns bitte mittels unseren Kontaktformular oder rufen einfach an.

Sehr gerne laden wir sie auch zu einer Systemvorführung ein.